Antike Lockente, duck decoy antique

119,00 

Wunderschöne antike Lockente bzw. duck decoy aus Holz bemalt.

Die Gesamtlänge vom Schnabel bis zum Ende des Schwanzes beträgt ca. 22 cm.

Solche Enten wurden früher zum Jagen von Wildenten als Köder genutzt.

Die Ente weist leichte altersbedingte Gebrauchsspuren auf.

Nur noch 1 vorrätig

Artikelnummer: 2021/001 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Was sind Entenköder und wie wurden sie zu begehrten Sammlerstücken? Schon lange, bevor europäische Siedler in Amerika ankamen, bauten die amerikanischen Ureinwohner Lockenten aus natürlichen Materialien wie Schlamm und Kadaver. Sodann begannen die Kolonisten, dieser Jagdtaktik nachzueifern und darauf aufzubauen, indem sie Modelle aus Holz fertigten. Von der Mitte des 19. bis Anfang des 20. Jahrhunderts kam die Verwendung von bemalten, hölzernen, hohlen oder massiven Küstenvogel-, Gänse- und Entenködern bei Vogeljägern in Europa in Mode. Obwohl diese hölzernen Entenköder heute aufgrund der Fortschritte bei den Lockmaterialien und der Technologie nicht mehr verwendet werden, gelten sie heute als sehr sammelwürdig mit ganzen Auktionshäusern, die sich dem An- und Verkauf von Vintage-Entenködern und großartigen Einzelstücken widmen.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 3 kg