Hallo zusammen,

 

heute teile ich mit euch eine sehr einfache und schöne Strickanleitung für einen Damenschal. Diesen Schal habe ich zum Geburtstag einer ganz besonderen Freundin gestrickt. Zwar ist der Geburtstag schon einige Wochen her, jedoch wollte ich etwas schenken, was von Herzen kommt. Erst nachträglich bin ich auf die Idee mit dem Schal gekommen. Geht es euch manchmal auch so, dass ihr nicht auf Anhieb wisst, wie ihr jemanden am besten eine Freude bereitet? Schlussendlich ist mir ja dann doch etwas eingefallen und darüber bin ich sehr froh. “Unauffällig” habe ich meiner Freundin mehrere Wollfarben zur Auswahl gestellt. Die Wahl fiel unschwer auf die auf den Fotos abgebildete Farbe.

Rippenmuster

Als Strickmuster habe ich eine einfache Vorlage gewählt. Das Muster ist auf dem obigen Bild gut zu erkennen .

Rippenmuster

Bei der Wolle habe ich mich für die hochwertige Merinowolle “Merino 70” von Lang Yarns entschieden. Farbe: Rosé (Farbnummer: 0219). Zusammensetzung: 98% Merino extrafine und 2% Polyester
Aufmachung: Rundknäuel, Lauflänge ca. 70m / 50g-Knäuel

Als Maße habe ich eine Länge von ca. 140 cm und eine Breite von ca. 23 cm gewählt.  Hierfür waren 6 Wollknäuel erforderlich. Gerne kannst du eine längere Länge wählen, denn ich habe den Schal anschließend zu einem Loop vernäht. Beachte nur, dass du dann mehr Wolle benötigst,

Für die Umsetzung des beschriebenen Projekts benötigst du folgende Utensilien:

6 Knäuel Wolle

Stricknadeln der Stärke 6 mm

Stopfnadel zum Vernähen

Wenn alles zur Hand ist, dann kann man sofort mit der Umsetzung des Strickprojektes beginnen -das ist der parktische Part am Stricken, man benötigt nicht viel, um loslegen zu können. 

Zunächst werden 50 Maschen angeschlagen. Wenn du noch nie gestrickst hast und daher nicht weißt, wie Maschen angeschlagen werden, dann erfährst du es in einem meiner nächsten Blogbeiträgen. Ich werde die Grundschritte einzeln erläutern

Dann werden die Maschen abwechselnd rechts/links gestrickt. Wobei die erste und die letzte Masche (Randmaschen) immer rechts gestrickt werden. Der gesamte Schal wird in diesem Muster gestrickt. Wenn der Schal die gewünschte Länge erreicht hat, wird abgemascht. Auch zum Abmaschen werde ich demnächst einen ausführlichen Beitrag veröffentlichen. Zum Schluss werden die Fäden vernäht und fertig ist der Schal.

Rippenmuster

Viel Spaß beim Nachstricken!

 

Bis bald

eure Olga

PS: Wenn du keine Zeit oder Lust hast, dir den Schal selbst zu stricken, dann kannst du ihn gerne in meinem Shop als Auftragsarbeit bestellen. Ich stricke ihn dann gerne für dich.

WEITERE BEITRÄGE

Bepflanzen einer Zinkwanne

Bepflanzen einer Zinkwanne

Heute teile ich einen Beitrag über das Bepflanzen einer Zinkwanne mit Lavendel und Minipetunien. Es war schon immer mein Traum, eigenen Lavendel zu ernten. Schließlich verwende ich Lavendelblüten sehr gerne für Füllungen in Yoga Augen Kissen oder als Zusätze in...

Meine neue Veranda -Teil 1

Meine neue Veranda -Teil 1

Warum eigentlich "meine neue Veranda Teil 1"? Na weil es auch einen Teil 2 und ganz vielleicht einen Teil 3 geben wird. Mit diesem Beitrag möchte ich dir berichten, wie sich bei mir aus ganz viel Altem und etwas Neuem ein ausgewogenes Ganzes gebildet hat. Unsere...

Ostereier natürlich färben

Ostereier natürlich färben

Heute teile ich mit dir ein besonders schönes DIY Projekt, was ich schon immer mal ausprobieren wollte, jedoch erst in den letzten Tagen dazu gekommen bin. Bei diesem DIY Vorhaben geht es um das Färben von Ostereiern mit Farben, die ich aus Zwiebeln, Rote Bete,...